“War´s das? Erinnerungen”

FR | 31. 03. 2017 | 19:00
Villa Muthesius (vorm lebensspuren.museum)

"War´s das? Erinnerungen"

Erinnerungen zum 80. Geburtstag mit Peter Weck

Am Freitag, den 31. März um 19 Uhr bietet Ihnen der Verein Lebensspuren die einzigartige Gelegenheit, mit einem der ganz Großen der österreichischen Schauspielkunst in Erinnerungen zu schwelgen.

Berührend und ehrlich, charmant und pointenreich blickt der Ausnahmekünstler - Schauspieler, Regisseur, Intendant und Talententdecker - auf ein erfolgreiches Leben zurück. Peter Weck berichtet von Kindheit, Krieg und früher Karriere, erzählt Anekdotenreiches aus seinem Werdegang und fängt spannende Vorgänge hinter den Musical-Kulissen ein.

Er prägte die deutsche Fernsehgeschichte und gewann mit zauberhaften Stoffen wie „Ich heirate eine Familie” die Herzen der Zuschauer. Mit unvergleichlichem Humor und sensiblem Understatement schildert er Kollegen, Familie und Freunde und erinnert sich an einzigartige Momente aus Film und Theater.

Nach der Lesung haben Zuhörer\innen beim „Meet&Greet“ die Möglichkeit, den Künstler auch persönlich kennenzulernen.

Eintritt: Euro 36 NP | 32 VVK (nur online).
Info: lebensspuren | Der Verein für Kunst & Kultur in Wels. Villa Muthesius, Pollheimerstraße 4, 4600 Wels. T 07242-911 249.oder verein@lebensspuren.at.
Kartenvorverkauf: Ab 1. Februar 2017, nur online unter www.lebensspuren.at.

Kommentare sind deaktiviert